Verirrt in Gent: Wo gibt’s die City Card

Gent hat es uns am Anfang nicht leicht gemacht: Wir wollten uns direkt am Bahnhof die City Card kaufen, weil man damit für den entsprechenden Zeitraum auch den öffentlichen Nahverkehr nutzen kann. Wir sind bestimmt 3 Mal die Bahnhofshalle rauf und runter gelaufen, aber nirgendwo ein Hinweis auf die City Card, obwohl auf der Tourismus-Seite ständig für die Karte geworben wird.

Wir fragen also an der Travelinfo. Antwort: Nein, verkaufen wir nicht; aber vielleicht im Kiosk. Ok, wir stellen uns also in der Schlange am Kiosk an. Zwei vor uns steht ein Pärchen. Auch sie haben dieselbe Frage wie wir. Antwort: Nein, hier nicht; aber vielleicht im Lijn-Winkel draußen. Ok, wir gehen also auch raus und suchen nach dem Lijn-Winkel. Nach 3 Mal hin und her finden wir ihn: Zwei weiße, wenig einladende Container ganz links vom Haupteingang. Voller Hoffnung auf ein gutes Ende laufen wir darauf zu. Pustekuchen! Öffnungszeiten von Montag bis Freitag. “Schade, dass heute Samstag ist”, denken wir uns und kaufen knurrend Einzeltickets für die Fahrt in die Stadt.
Weiterlesen